top of page

Tatar-Ring vom Rind

Aktualisiert: vor 2 Tagen

mit Wachteleiern und Senfkörnern


Tatar vom Rind mit Wachteleiern und Senfkörnern

Zutatenliste (4 Personen)
  • 150 g Rinderfilet(s)

  • ½ Schalotte, fein gewürfelt

  • 2 Cornichons, fein gehackt

  • ½ EL Kapern (Nonpareille)

  • ½ EL Sardellenfilets (kantabrische)

  • 1 Eigelb

  • ½ EL Dijonsenf

  • etwas Salz und Pfeffer

  • etwas Chili

  • ½ EL Petersilie, fein gehackt

  • 1 EL Olivenöl

  • zum Anrichten


Das Fleisch mit einem scharfen Messer in sehr feine Würfel schneiden, in eine kalte Schüssel geben und beiseite stellen.



Die Schalotten, Cornichons, Kapern und Sardellen kleinhacken und mit dem Fleisch vermengen. Eigelb, Dijonsenf und Petersilie dazugeben sowie mit Salz, Pfeffer, Chili und Olivenöl abschmecken.


Die Wachteleier 2:30 Minuten kochen, sodass das Eigelb noch schön flüssig ist.


Anrichten

Zum Anrichten das Tatar in einem Kreis-Ring auf dem Teller ca.1cm dick auftragen.



Darauf jeweils nach Belieben 3-4 Tupfer der Senfmayonnaise geben. Auf die Tupfer eine frittierte Schalotte legen und jeweils 2 Teelöffel Senfkörner auf das Tatar geben. Die Kapernbeeren und die gekochten Wachteleier jeweils halbieren und auf dem Tatarring verteilen. Mit Parmesanchips und Salat garnieren.


Jetzt genießt es und lasst es euch schmecken!

Mahlzeit!

4 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page