top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Jakobsmuschel mit Miso-Mayonnaise

Aktualisiert: 18. März

und Erbsen-Püree


Jakobsmuschel mit Miso-Mayonnaise

Zutatenliste (4 Personen)

Die Jakobsmuscheln auf Küchenpapier abtrocknen und auf beiden Seiten leicht salzen. Das Öl bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen. Die Jakobsmuscheln darin insgesamt 2-3 Minuten von beiden Seiten braten, bis sie außen gut versiegelt, innen aber noch glasig sind.

Die Chorizo in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden und in einer zweiten Pfanne bei mittlerer Temperatur ohne Fettzugabe leicht anbraten. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die abgekühlten Scheiben in längliche Streifen schneiden.


Anrichten

Einen langen kurvenreichen Strich Miso-Mayonnaise von einem Tellerrand zum anderen ziehen.

Zwischen Strich und Tellerrand einen großen Klecks Erbsen-Püree geben und darauf die Jakobsmuschel legen.

Auf dem Strich eine Grießfliese, ein angebratenes Schalotten-Blatt, etwas Forellenkaviar und ein Blatt der Micro-Kräuter verteilen.

Vor die Jakobsmuschel etwas Pumpernickel-Erde verteilen und zwei kleine Chorizo-Streifen darauf legen.



Eine echt edle Vorspeise. Genießt sie!

17 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Macarons

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page