top of page

Zweierlei vom Kohlrabi

gebraten und als Püree



Zweierlei vom Kohlrabi, gebraten und als Püree

Zutaten (4 Personen)
  • 4 Kohlrabi

  • 1 Zweig Thymian

  • 1 Stück Zitronenschale

  • 100 ml Sahne

  • 1 Schuss Wermut

  • 1 Prise Xanthan

  • etwas Butter

  • etwas Kümmelpulver

  • etwas Salz und Pfeffer


Kohlrabi gebraten

Die Kohlrabi schälen, in 1cm dicke Scheiben schneiden und jeweils unterschiedlich große Kreise ausstechen. Kurz in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und in Butter mit Salz und Pfeffer sowie etwas Kümmelpulver leicht anbraten.


Kohlrabi-Püree

Die restlichen Abschnitte in einen Topf geben, kurz anrösten, mit etwas Wermut ablöschen, den Thymian und die Zitronenschale dazugeben, mit Sahne angießen und zugedeckt weich kochen. Bei Bedarf mit Milch aufgießen. Den Thymian und die Zitronenschale nach dem Kochen entfernen, das ganze mixen und durch ein Haarsieb passieren. Mit etwas Xanthan und Butter abbinden und in einen Spritzbeutel geben.


Eine leckere Beilage zum Lamm!

7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page