top of page

Tiramisù

Aktualisiert: 20. Apr.

der italienische Klassiker


Tiramisù

Zutatenliste (8 Personen)
  • 4 Eier (M)

  • 500 g Mascarpone

  • 120 g Zucker

  • 1 Schuss Rum

  • 1 Pck. Savoiardi (Löffelbiskuit)

  • 300 ml Kaffee, kalt

  • 2 EL Kakaopulver

  • etwas Schokodeko


Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad zunächst auf 85°C schaumig, dann kalt rühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen.

Den Mascarpone unter die Eiermasse geben und mit einem Schuss Rum verfeinern.

Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.


Die Savoiardi kurz auf beiden Seiten im Kaffee tränken und vertikal am Rand in die Gläser reinstellen. Danach die Mascarponecreme einfüllen, sodass die Savoiardi komplett bedeckt sind.

Prinzipiell könnt ihr die Savoiardi so schichten, wie ihr wollt, das hängt ein wenig davon ab, in welchem Gefäß ihr das Tiramisù anrichten wollt. Klassischerweise wird es in einer Auflaufform gemacht, wo dann auch abwechselnd Savoiardi und Mascarponecreme geschichtet werden. Achtet dabei aber immer, dass als Letztes eine Mascarponeschicht sein muss.


Das Tiramisù im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und gegebenenfalls mit beliebiger Schokodeko garnieren.


Immer wieder lecker!

1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page