top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Sellerie-Püree

Aktualisiert: 17. März

die perfekte Beilage zum Rinderfilet

Sellerie-Püree

Zutatenliste (4 Personen)
  • 1 Sellerieknolle

  • 3 Kartoffeln mittelgroß (mehligkochend)

  • ¼ l Milch (oder Sahne für ein cremigeres Mundgefühl)

  • 75 g Butter

  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat

Die Kartoffeln und die Sellerieknolle waschen, schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Im Dampfgarer 15 - 20 Minuten garen.


Das gegarte Gemüse mit der Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen. Anschließend mit einem Schneebesen Butter und Milch unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.



Abschließend das Püree durch ein Sieb streichen, damit es ganz cremig wird.

Danach vakuumiere ich das Püree, so kann ich es besser konservieren und, wenn ich es brauche, ganz einfach im Wasserband wieder erwärmen.


Das Püree passt hervorragend als Beilage zu Rinderfilet.


Lasst es euch schmecken!

13 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Macarons

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page