top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Korall-Chips

Aktualisiert: 17. März

in verschiedenen Farben

Korall-Chips

Zutatenliste
  • 1 EL Weizenmehl

  • 5 EL Sonnenblumenöl

  • 6 EL Wasser

  • etwas Lebensmittelfarbe (oder natürliche Farbe wie z.B. Sepiatinte etc.)

Alles zusammen gut vermischen.

Eine Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und den Teig in die Pfanne gießen.

Den Teig braten, bis das Wasser verkocht ist (Bläschenbildung ist fast vollständig zurückgegangen). Dann aus der Pfannen nehmen und auf Küchenpapier trocknen.

Vor dem Servieren gegebenenfalls in kleinere Stücke brechen.


10 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Macarons

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page