top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Gesunde Chips

Aktualisiert: 18. März

aus Wirsing, Grünkohl oder Schwarzkohl


Gesunde Wirsing-Chips

Zutatenliste
  • 1 4 Wirsingblätter (alternativ gerne Grün- oder Schwarzkohl)

  • 3 EL Olivenöl

  • etwas Salz und Pfeffer

  • beliebig Aromen nach Wahl (z.B. Chilipulver, Paprikapulver...)

Wirsingblätter vom Strunk trennen, gründlich waschen und trocken tupfen. Die harte Mittelrippe entfernen und das gewürzte Öl mit dem Pinsel in die Blätter (beide Seiten) einmassieren.



Auf Backblechen, belegt mit Backpapier, so ausbreiten, dass die Blätter nicht aufeinander liegen. Bei 110 °C im Umluftbetrieb etwa 45 Minuten lang backen. Zwischendurch den Fortschritt kontrollieren und für eine besonders ebenmäßige Bräunung während der Backzeit einmal wenden.


Wenn sich die Chips trocken anfühlen und einfach zerbrechen lassen, sind sie fertig.


Tipp: Die Chips werden schneller fertig, wenn die Ofentür beim Backen einen Spalt offen bleibt, da der entstehende Dampf so besser entweichen kann.

12 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Macarons

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page