top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Buchteln

Aktualisiert: 17. März

mit Vanillesauce

Buchteln mit Vanillesauce

Zutatenliste (4 Personen)
  • Hefeteig

    • 21 g Hefe

    • 125 ml Milch

    • 40 g Zucker

    • 1 Pkg. Vanillezucker

    • 40 g Butter, zerlassen

    • 400 g Mehl

    • 2 Eier

    • 1 Prise Salz

    • 1 TL Rum

    • 1 Msp. Orangenschale

  • Weiters

    • etwas Marillenmarmelade (Marillen=Aprikosen) für die Füllung

    • etwas Butter, zerlassen zum Bestreichen

  • Vanillesauce (für ½ l)

    • ¼ l Milch

    • 60 g Zucker

    • 1 Pkg. Vanillezucker (oder 1 Vanilleschote)

    • 1 Msp. Zitronenschale, gerieben

    • 3 Eigelb

    • 2 TL Speisestärke

    • 125 ml Sahne, geschlagen

    • 1 Prise Salz

Die Buchteln

Für das »Dampfl« in einer Schüssel die zerbröckelte Hefe und den Zucker mit der lauwarmen Milch vermischen. Das »Dampfl« 20 Minuten zugedeckt bei max. 35°C aufgehen lassen.

Die Butter schmelzen, die Eier und die Würzmittel (Vanillezucker, Orangenschale, Salz und Rum) dazugeben. Das Mehl ebenfalls dazugeben und vermischen.

Nun den Teig gut durchkneten bzw. schlagen, bis er Blasen wirft und wiederum 20 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.

Den Teig mit einem Nudelholz austreiben und mit einem runden Ausstecher (6 cm Durchmesser) ausstechen, mit Marillenmarmelade füllen und gut verschließen.

Die Buchteln in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform mit der Verschlussstelle nach unten nebeneinanderschichten und mit der flüssigen Butter bestreichen. Mit einem Tuch bedeckt nochmals an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Das Backrohr auf 180°C vorheizen und die Buchteln für 30 Minuten backen.

In der Form kurz abkühlen lassen und dann auf das Backbrett stürzen, auseinandernehmen und noch warm servieren.


Die Vanillesauce

Die Milch mit 20 g Zucker, dem Vanillezucker oder der aufgeschnittenen Vanilleschote, der Zitronenschale und dem Salz zum Kochen bringen.

Das Eigelb mit dem restlichen Zucker und der Speisestärke in einer Schüssel verrühren, die kochende Milch dazu gießen, in einen Topf umschütten und unter ständigem Rühren auf den Siedepunkt bringen.

Eventuell durch ein Sieb passieren, leicht auskühlen lassen und die geschlagene Sahne einrühren.

Die Buchteln mit Vanillesauce übergießen und genießen.


Lasst es euch schmecken! Mahlzeit!

4 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Macarons

Opmerkingen

Beoordeeld met 0 uit 5 sterren.
Nog geen beoordelingen

Voeg een beoordeling toe
bottom of page