top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Spinat

Aktualisiert: 17. März

als Beilage

Spinat als Beilage

Zutatenliste (4 Portionen)
  • 500g Spinat (frisch)

  • 1 Schalotte

  • 3 Zehen Knoblauch

  • etwas Muskatnuss

  • etwas Salz und Pfeffer

  • etwas Parmesankäse, gerieben (optional)

Den frischen Spinat waschen und den Stiel entfernen. Anschließend kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken, um den Garvorgang zu stoppen. So behält der Spinat die schöne grüne Farbe. Danach den Spinat auspressen, damit möglichst wenig Wasser im Spinat bleibt.


Die Schalotte und den Knoblauch fein hacken und in Butter goldgelb anschwitzen. Den Spinat reingeben und für 10-15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Wer mag, kann noch ein wenig Parmesan mit dazugeben.


Der Spinat kann sehr gut als Unterlage für Lachs, Steks und Gebratenem verwendet werden.


Leckere Gemüsebeilage!

5 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Lachs

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page