top of page
  • Autorenbildarmin.dariz

Crème Brûlée

Aktualisiert: 18. März

mit Pistaziengeschmack


Crème Brûlée mit Pistaziengeschmack

Zutatenliste (8 Portionen)
  • 7 Eigelb

  • 500 ml Sahne

  • 200 ml Milch

  • 1 Vanilleschote

  • 125 g Zucker

  • 100 g Pistaziencreme

  • etwas Zitronenabrieb

  • ca. 8 EL brauner Rohrzucker (zum "Brulieren")

Die Sahne gemeinsam mit der Milch und dem Eigelb verquirlen. Das Mark der Vanilleschote, den Zucker und die Pistaziencreme dazugeben und gut vermischen. Danach noch den Zitronenabrieb nach Belieben unterrühren. Nun alles mind. 30 Minuten ziehen lassen.


In acht feuerfeste Förmchen füllen und im Dampfgarer bei 90°C für 55 Minuten stocken lassen.


Die Förmchen auskühlen lassen (die Masse ist direkt aus dem Ofen noch wabbelig, aber das ändert sich, wenn sie kalt ist) und im Kühlschrank mind. 2 Stunden durchkühlen.


Nun kommt noch die krachige Karamellschicht drauf. Ich verteile dazu auf jedem Förmchen ca.1 EL braunen Zucker und flämme ihn langsam und gleichmäßig mit einem Flambier-Brenner ab, bis sich eine glatte Schicht gebildet hat.


Ihr könnt die Crème dann beliebig garnieren und gerne mit verschiedenen Früchten servieren.


Mmmhhhh ... schmeckt lecker!





9 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Macarons

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page